Altteilverwertung

amd_man_bavarian

CD-Wärmer
Beiträge
123
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Die Hardwaredaten Im Profil sind soweit aktualisiert (es sei denn ich hab was übersehen) , Benchmarks sind aktualisiert.
Heute habe ich begonnen den Ram zu optimieren und bin bisher bei ganz guten Werten gelandet.Dadurch flutscht es selbst mit niedrigem takt von 2666MHz (mehr erlaubt das board nicht) trotzdem ganz gut , da die Latenzen recht niedrig sind.

Optimiert.png
 

amd_man_bavarian

CD-Wärmer
Beiträge
123
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Ja der Ram geht erstaunlich gut.Die Latenz ist von über 60ns runter auf knapp +-50 und beim L3 etwas mehr als 1 ns ,das passt schon ganz gut und ist einfacher als bei meinem AMD.Zuvor habe ich mich damit weniger befasst und bei Intel nur auf den CPU Takt gesetzt.Seit ich auf Ryzen bin hab ich mich etwas mehr auf den Ram als auf den Takt als auf OC der CPU gesetzt.
Die 5000er Ryzen performen mit undervolten eh besser wenn man es per leistungskurve macht.Das sieht man ja ganz gut beim CPUz Bench in meinem AMD profil.Die dort angegebenen Daten Pulverisiere ich ja locker und lasse alles hinter mir :p
 

amd_man_bavarian

CD-Wärmer
Beiträge
123
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Auch hier nochmal ein Servus und die gleiche Aktualisierung wie bei 0_0 Andy Reserve : Umstellung auf W11 um mich dran zu gewöhnen .Hier konnte eine direkte Aktualisierung ohne Sperrenumgehung vorgenommen werden. Der Main PC wird erst später umgestellt wenn W11 länger da und etwas ausgereifter ist wenn man das bei Windows so sagen bzw nennen kann :p
 
Oben