Pokiheads Retro1 (IntelPIIIDual Voodoo2 SLI)

Pokihead

Disketten-Zieher
Messages
61

Device-Übersicht
#1
Erstmal Hallo an Alle.
Endlich schaffe ich es auch mal meinen ersten Rechner vorzustellen.
Es geht um den Rechner hier: Device: IntelPIIIDual Voodoo2 SLI - Your IT World
Auf die Idee diesen Rechner zu bauen kam ich vor ca. 5-6 Jahren, nachdem ich mal wieder Diablo II und Cossacks zocken wollte und festellte, dass diese unter Win7 nur mäßig gut liefen. Dazu kam ein Kumpel, der schon länger ältere Rechner/Hardware sammelt, der mir dann einfach riet ich solle mir ein altes System zusammenbauen, darauf zu zocken hätte eh viel mehr Flair ^^.
Gesagt getan.
Nach etwas längerem hin und her überlegen entschied ich mich für ein PIII System mit Voodoo Karten. Ich weiß, dass das jetzige Board nicht das beste für PIII Tualatins ist, aber ich wollte schon immer mal ein DualSocket Board haben (mein Traum war damals das Evga x58 SR-2). Zudem wollte ich ein Board das Tualatin bis 1400MHz von vornerein ohne Bastelei unterstützt. Irgendwann stieß ich günstig auf das Gigabyte 6VTXD und war gleich verliebt. Mein Kumpel warnte mich zwar, dass die Via Chipsätze sagen wir mal nicht ganz stabil seien, aber das war mir dann egal. Nachdem ich das Board gehohlt hatte kaufte ich gleich 2x Tualatin Server CPUs (die mit dem doppelten Cache).
Als Grafikkarte hätte wahrscheinlich eine Geforce2 besser gepasst, aber das Board ist immerhin von 2001/2002 und ich wollte das beste was geht, daher wurde es eine Geforce 4 4600ti.
Wie die meisten sicher wissen sind die damaligen CPU/Grafikkartelüfter einfach eine Qual was die Geräuschkulisse angeht. Deswegen musste eine Lösung her.
Für die CPUs wurden 2 Thermaltake Volcano 6cu+ und 2 5V Lüfter Adapter bestellt. Die GPU Kühler Suche war etwas schwieriger, aber nach langem Suchen bestellte ich schließlich ein Zalman VF700Cu aus Amerika, dieser brachte die lang ersehnte Ruhe.
Als letztes zogen die 2 Diamond Monster 3D II 12MB ein. Welche auch gleich 2x 120mm Noctua Gehäuselüfter in der Seitenwand als Kühlung bekamen, damit Sie möglichst ewig halten :D.
Die Festplatten Lösung ist nicht ganz zeitlich passend. Zwar ist eine 160GB IDE HDD verbaut, aber mir war meine 20GB IDE Platte als Systemplatte irgendwie zu langsam. Schlussendlich wurde es eine etwas bastelige Adapterlösung mit einer Laptop IDE SSD. Funktioniert aber tadelos.

Das System wird auch wirklich benutzt (wie die meisten meiner Systeme), mache öfters Retro/Normale LANs mit Kollegen.
Bilder zum System gibt es im Profil. Ich hoffe ich habe nichts vergessen, aber wenn Ihr mehr Infos wollt fragt ruhig. Benchmarks kann ich bei Bedarf auch liefern.

P.S.
Ich schreib das erste mal so ein Post also hatte ich nicht so viel Ahnung was das alles rein muss xD
Hoffe das ist so ganz gut geworden.
 
#2
Herrje, das ist mal ein Biest, sehr geil :D DualSocket Systeme sind schon sehr nice, ich hab hier irgendwo auch noch ein Pentium II Dual-CPU System aus einem alten Server mit dem ich irgendwann mal was basteln muss.

Das mit den Lüftern ist echt so ein Ding, ich hab auch gerade den dritten CPU-Kühler für mein PIII System hier liegen, dieses mal ein Dulin DCXP30, laut Packung mit "Extreme Low Noise". Wird sich dann bei Gelegenheit zeigen, ob er hält, was er verspricht, zum Glück gibts solche Dinger auf Ebay ja zu absoluten Ramschpreisen :LOL:

Sorry falls das ne doofe Frage ist (ich hatte nie eine Voodoo-Karte), aber bieten die beiden Voodoos mit der GeForce4 überhaupt noch Leistungsvorteile oder ist das rein der Nostalgie wegen?
 

Schwarte

CD-Wärmer
Messages
184
Location
Vorname
Daniel

Device-Übersicht
#3
Paar Spiele wie Tomb-Raider sind Voodoo-optimiert. Hab damals auf dem Voodoo-Sys das TR1 gezoggt - in 3D Hardwarebeschleunigt. Ansonsten nicht anschaubar. Und selbst TR5 lief super, vergleichbar mit ner GF2MX, die ja deutlich später kam. Auf jeden Fall saugeile Karten, hatte eine von meinem Cousin (Neupreis 500DM/12MB) und eine bei Egay ersteigert.

EDIT: Ärgere mich grade erneut -.-
 

Pokihead

Disketten-Zieher
Messages
61

Device-Übersicht
#4
Nachtrag:
Was ich ganz vergessen habe, der PC hat natürlich eine Gbit LAN Karte und eine USB Erweiterungskarte, da LAN gar nicht vorhanden ist und usb nur 2mal :D

Herrje, das ist mal ein Biest, sehr geil :D DualSocket Systeme sind schon sehr nice, ich hab hier irgendwo auch noch ein Pentium II Dual-CPU System aus einem alten Server mit dem ich irgendwann mal was basteln muss.

Das mit den Lüftern ist echt so ein Ding, ich hab auch gerade den dritten CPU-Kühler für mein PIII System hier liegen, dieses mal ein Dulin DCXP30, laut Packung mit "Extreme Low Noise". Wird sich dann bei Gelegenheit zeigen, ob er hält, was er verspricht, zum Glück gibts solche Dinger auf Ebay ja zu absoluten Ramschpreisen :LOL:

Sorry falls das ne doofe Frage ist (ich hatte nie eine Voodoo-Karte), aber bieten die beiden Voodoos mit der GeForce4 überhaupt noch Leistungsvorteile oder ist das rein der Nostalgie wegen?
Ja ich finde die auch sehr geil :D zu der Zeit bringen Sie zwar eigentlich kaum ein Vorteil, gerade in Spielen, aber egal. Was man hat hat man ^^

Zu den Voodoo‘s also in richtigen Voodoo Games sind sie durchaus sehr Performant und ich finde es sieht besser aus als der d3d bzw Software renderer.
Gute Beispiele UT99/ Unreal/ diablo2 sind so meine die ich viel zocken.
Spiele wie Serious Sam, was so ein Voodoo Kompatibilitätsmodus hat, aber eigentlich OpenGL ist. Haben äußerlich keinen Vorteil und laufen auch langsamer als auf der 4600ti (deutlich).
Fazit eher aus Nostalgie und halt für die richtigen Glide Spiele.
 

Pokihead

Disketten-Zieher
Messages
61

Device-Übersicht
#5
Paar Spiele wie Tomb-Raider sind Voodoo-optimiert. Hab damals auf dem Voodoo-Sys das TR1 gezoggt - in 3D Hardwarebeschleunigt. Ansonsten nicht anschaubar. Und selbst TR5 lief super, vergleichbar mit ner GF2MX, die ja deutlich später kam. Auf jeden Fall saugeile Karten, hatte eine von meinem Cousin (Neupreis 500DM/12MB) und eine bei Egay ersteigert.

EDIT: Ärgere mich grade erneut -.-
Ja finde auch das es Sau geile Karten sind, obwohl ich noch lange nicht alle Games dafür gespielt habe xD

Warum das ärgern?

Aber Ärger mich auch, dass ich damals nicht 4 Karten genommen habe xD
Hab zwar noch ne Voodoo3 3000 aber iwie ist das nicht dasselbe
 

Pokihead

Disketten-Zieher
Messages
61

Device-Übersicht
#9
S3TC / MeTaL API ist was eigenes und Unreal und UT99 waren eigentlich die einzigen Spiele, die das wirklich unterstützten. Die Grafikqualität ist bedeutend besser als bei Glide.
Da hab ich wieder was gelernt, die kenne ich gar nicht. Kosten heutzutage aber bestimmt auch ein Vermögen oder?

Edit: Sorry hab mich verlesen ist ja eine API ^^
Welche Karten konnten das denn?
Ich fand im direkten Vergleich immer das die Texturen bei den Voodoos trotz 1024x768 knackiger aussahen als mit der 4600ti bei 1280x1024, zwar nur in 16bit aber trotzdem.
 

Pokihead

Disketten-Zieher
Messages
61

Device-Übersicht
#11
Für einen Studenten ein Vermögen :D
Finde aber teilweise extrem was gerade alte GPUs kosten auch abseits von Voodoo. Hab aus Spaß mal nach der GeForce 4600ti geschaut und unter 100€ ist da nix oder nur defekt/ungetestet.

Ja ich komm leider nicht mehr an Schrott PCs.
Früher konnte man hier beim Wertstoff Hof Sachen mitnehmen. War geil. Aber die Zeiten sind lange vorbei :/ und jetzt wird’s einfach weggeschmießen und ich weiß das vieles davon noch gehen würde. Sehr traurig.
 
Top