Ram Anzeige Windows 10 nicht korrekt

amd_man_bavarian

Disketten-Zieher
Beiträge
59
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Hallo.
Ich habe meinen PC gerade auf AMD umgestellt und habe beim aktivieren gesehen das mir mein Ram nicht korrekt angezeigt wird.
Es werden mir 31,9GB angezeigt anstatt von den üblichen 32.
Ich benutze keine Onboard Grafik.Der Ram wird im Bios ordnungsgemäß angezeigt.
Ich weiß es ist nur ne Kleinigkeit aber ich bin da halt sehr pedantisch.
An AMD kann es (meiner Meinung) nach nicht liegen, da bei meiner Frau ganz normal 32GB angezeigt werden.
Ich habe das System nicht neu aufgesetzt,aber zuvor alle alten treiber deinstalliert und die entsprechenden Ordner inkusive denen in AppData gelöscht und bereinigt.
Der aktuelle AMD Treiber wurde von AMD Direkt herunter geladen und installiert.
Ram.PNG
 

Bulletpr00f

CD-Wärmer
Beiträge
248
Ort
NOM
Vorname
Christoph

Device Übersicht
Hi Andi,
wenn du Windows nicht neu aufgesetzt hast (was ich bei Plattformwechsel grundsätzlich immer bevorzugen würde), tendiert meine erste Idee in Richtung msconfig. Schau mal bitte unter Start - Erweiterte Optionen -> ob dort der Haken bei maximaler Speicher und Prozessoranzahl draußen sind.

1570092262552.png
 

amd_man_bavarian

Disketten-Zieher
Beiträge
59
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Hi Chris.
Msconfig war auch mein erster Gedanke und auch die Visuellen Effekte unter den Erweiterten Sytemeinstellungen habe ich geschaut,aber auch da passt alles.
Normal setze ich auch das sytem neu auf,aber heute bzw gestern hatte ich nicht die Lust da die Woche (wenn auch nur kurz) Anstrengend war ;)
Ich weiß ja nicht ob es ggf. mit dem WiFi oder Bluetooth zu tun hat.Wifi hab ich allerdings im Bios und Bluetooth habe ich im Gerätemanager deaktiviert.das war so alles was mir auf die schnelle eingefallen ist.
 

Poulton

CD-Wärmer
Beiträge
216
Ort
Erfurt

Device Übersicht
Stichwort: hardware reserved memory
Selbst ohne IGP hat man das. Dazu mal den Ressourcenmonitor aufrufen und dort den Reiter "Arbeitsspeicher".
Unbenannt - 2.png
Auf die Arbeitsspeicheranzeige im Taskmanager und unter System sollte man nicht ganz so viel geben. Die ist immer etwas ungenau.

Siehe auch: Investigate memory usage with Windows 7 Resource Monitor
Ungefähr in der Mitte unter "Hardware Reserved".
 
Zuletzt bearbeitet:

amd_man_bavarian

Disketten-Zieher
Beiträge
59
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Also für Hardware reserviert ist bei mir nix.
Hab inzwischen Windoof neu installiert und es bleibt bei 31,9
Unbenannt.PNG
kann es eventuell sein das beim amd board speicher abgeknabbt wird für die m.2 ssd ?
Meine Frau hat ja die etwas einfachere version von AM4 allerdings mit normaler ssd und 6 Kerner.
 

Poulton

CD-Wärmer
Beiträge
216
Ort
Erfurt

Device Übersicht
Das einzige was mich irritiert ist, dass es keine 32768 MB bei Installiert sind. Ansonsten ist der Unterschied zwischen 32768 und 32716MB auf Hardware reserviert zurückzuführen. Werden im Bios die vollen 32768MB angezeigt? Wenn ja: Auslesefehler bei installiert bzw. den Ressourcenmonitor nochmal starten.
 

Poulton

CD-Wärmer
Beiträge
216
Ort
Erfurt

Device Übersicht
Unter Windows Powershell öffnen und:
Code:
(Get-WMIObject Win32_PhysicalMemory |  Measure-Object Capacity -Sum).sum/1MB
Achja: Welches Build von W10? Wenn da nicht die 32768 angezeigt werden, vermute ich ein Ausleseproblem Seitens Windows 10 in Verbindung mit X570 und 3000er Ryzen.

Edit: @Inevi7able Schau mal bei deinem 3000er Ryzen bitte, was er im Ressourcenmonitor unter dem Reiter "Arbeitsspeicher" ausgibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

amd_man_bavarian

Disketten-Zieher
Beiträge
59
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
wenn ich den Powershell befehl eingebe steht 32768 MB da .Die Windows Version ist 1903.hab gerade nochmal nen CLRCMOS gemacht.Hat nichts geändert.powershell.PNG

Meine frau hat den gleichen Build mit x570 Ryzen 5 3600x und MSI board.nur anderer Ram.Ich Crucial sie Corsair.Beides 32GB.
 

Poulton

CD-Wärmer
Beiträge
216
Ort
Erfurt

Device Übersicht
Ist halt so, weil fürs Fußvolk bestimmt. Sollte man nicht viel drauf geben. Bei mir zeigt er da 16 und 15,9 an. Genaue Auskunft liefert der Ressourcenmonitor sowie entsprechende Befehle für powershell.
 
Zuletzt bearbeitet:

amd_man_bavarian

Disketten-Zieher
Beiträge
59
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Also eines dieser Phänomene die keiner versteht ,eigentlich niemand bemerkt außer mal wieder mir :p ist hal ein nagel neues System und ich hab keine lust auf direkte ausfälle,drum bin ich mal wieder über genau und höre die Flöhe husten ^^
Bei meiner Frau steht under dem Resourcenmonitor 32717MB und das macht anscheinend den "feinen" unterschied.
 

Bulletpr00f

CD-Wärmer
Beiträge
248
Ort
NOM
Vorname
Christoph

Device Übersicht
Geh mal bitte in die Systeminformationen und schau' dort beim physischen Speicher nach - normal sollte dort auch 32GB "installiert" und 31.9GB "gesamter physischer Speicher" vermerkt sein - also schon "normal". Warum diese 31.9GB nun auch in der Rubrik "System" angezeigt werden, kann ich dir hingegen nicht sagen. :> Bei mir sinds (auf allen 7 Win10 Systemen) jeweils die installierten Summen, nicht die "gesamten".

1570124937146.png
 

Bulletpr00f

CD-Wärmer
Beiträge
248
Ort
NOM
Vorname
Christoph

Device Übersicht
Ich glaub' einfach nicht an diese "Hardware reserviert" Idee. Wenn dem so wäre, würden vergleichbare (bzw. eigentlich alle?) Systeme so aussehen, zumal dein System 0MB für Hardware reserviert hat laut Ressourcen Monitor. Hast du (entschuldige, wenn das Thema bereits weiter oben besprochen wurde) die UEFI Settings von deinem und dem Board deiner Frau verglichen? Hab leider aktuell kein MSI Board da um selbst zu schnökern (kann nur mit ASUS, ASRock und Gigabyte dienen :( )
 

amd_man_bavarian

Disketten-Zieher
Beiträge
59
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
Ich habe an beiden Boards nur eine Veränderung im UEFI Gemacht und das ist den Ram im XMP laufen zu lassen.
Das Komische ist ja wenn ich im Systemstart auf das Feld Klicke , zeigt er mir die 32768 an.Nur eben in der systeminfo nicht.Selbst die Systeminfos der Benchmarks zeigen alles richtig an.
Lustigerweise haben meine Frau und ich im im task manager fast identische werte ,das aber bei mir was anderes angezeigt wird.
Vermutlich nur damit mir nicht langweilig wird :p
 

amd_man_bavarian

Disketten-Zieher
Beiträge
59
Ort
Mittelfranken
Vorname
Andreas

Device Übersicht
So ich habe noch etwas rumgespielt :
-Bios auf die vorletzte Version geflashed,dann nochmal auf die aktuelle
-Bios auf UEFI umgestellt
Diesmal kein CLR CMOS gemacht .
Das Ergebnis
io.PNGs2.PNGsys.PNG
Was genau nun ausschlaggebend war,ich weiß es nicht.Ich vermute aber mal ein minimales Problem im Bios .
Nun ist alles Gut.
Achso Memtest und Windows Arbeitsspeicher Diagnose haben keine Fehler gezeigt (y)
 
Oben