Umrüstung Digital Blizzard

From-Hell

Disketten-Zieher
Beiträge
67

Device Übersicht
Moin Leute,

Ich möchte meinen Blizzard nochmal etwas "nachschärfen", sowohl optisch als auch technisch

Zuerst mal ist der Wechsel auf einen Rocket Lake S i7 11700K/F vorgesehen

Ich bin zwar technisch mit meinem jetzigen Board hochzufrieden, aber optisch ist es nicht der Weisheit letzter Schluss

Ich würde daher gerne das Board gegen eines dieser Beiden hier austauschen

NZXT N7 Z490

Gigabyte W480 Vision D

Bin mir aber völlig unschlüssig ob das überhaupt Sinn macht und ob die was taugen

Als letzten Step möchte ich die Grafik auf RX6800XT aufrüsten, auch hier, wie soll es anders sein, gut leise und weiß
Das einzige Modell das da bisher zumindest im Ansatz rankommt ist der direkte Nachfolger meiner jetzigen Nitro+ Sapphire, da auch die 6800 Nitro+ wohl wieder mit silber/ weißer Backplate kommt, alle anderen derzeitig bekannten Modelle sind voraussichtlich schwarz.
Wir schwierig und bedarf wohl noch etwas Geduld

Meine Hoffnung liegt da auf Gigabyte, da die die Vision Serie Mainboards auch für Sockel 1200 und AM4 produzieren, könnte es ja sein das sie die Vision Serien Grafikkarten nicht nur für die RTX 3080 Vison , sondern auch für die kommenden RX6800XT umsetzen.

Eine RTX3080 kommt defakto nicht in Frage, weil einfach zu schlecht fürs Geld, zu viel Probleme mit der Kühlung, zu kleiner Speicher, nur mindestens Tripple Slot usw


Wäre Dankbar für Anmerkungen, Ideen etc.
 

ztmgaming

Bit-Zähler
Beiträge
15
Ort
GS

Device Übersicht
Hallo From-Hell,

dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, dennoch gebe ich gerne meinen Senf dazu :)

Erstmal muss ich sagen dass mir dein System ziemlich gut gefällt, schon alleine aus dem Grund dass es wirklich wenig weiße Systeme gibt, das ist auf jeden fall schonmal eine Herausforderung.

Einmal vorab halte ich es nicht für ratsam Aktuell aufzurüsten. Alleine daher weil jetzt die 12th Generation der Intel Prozessoren vorgestellt wurde, würde ich nicht von 10th zu 11th Generation upgraden.
Dazu kommt dass unter anderem der Sockel 1200 bereits tot gesprochen wurde, daher ist die 12th Generation mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die letzte für diese Sockel typen.

Unter dem Aspekt, dass dieses keine rolle spielt würde ich dazu sagen:

Zu den Boards:
Das NZXT N7 Z490 ist schonmal von Roman vorgestellt und getestet worden.

Bei den Boards solltest du dich nach dem richten was du haben willst. In erster Linie sollte die Ausstattung passen.
Großartige unterschiede zwischen den Boards gibt es da nicht außer das bei dem W480 VISION D eine Unterstützung für PCIe 4.0 da sein soll.

Was bei beiden Boards nicht existiert ist eine RGB Beleuchtung. Gerade in einem weißen System kommt eine gute RGB Beleuchtung doch richtig gut rüber.

Zu der Grafik:
Um Optisch ins Gesamtbild zu passen wird es verdammt schwer sein eine fertige karte zu finden.

Ich für meinen teil würde die Karte kaufen die ich haben will (meinen Anforderungen entspricht) und den Kühler durch eine Custom WaKü ersetzen. Da könnte man dann für die weiße Farbe so einen Milchmann Zusatz verwenden. Bei einem RGB beleuchteten Kühler sieht das dann auch richtig schmuck aus.
Außerdem bleibt sie damit auch unter Last schön Leise.

Eine dunkel lackierte oder eloxierte Backplate würde ich hier einfach blankbürsten (ggf Hochglanz Polieren). Spiegelungen von der RGB Beleuchtung können damit richtig schicke Effekte erzielen.

Ich glaube zwar nicht dass ich dir damit die Entscheidung leichter gemacht habe aber hoffe dir trotzdem geholfen zu haben ;)

Grüße
//ztm
 
Oben